Konstantin Buscholl in Menden Meisterbetrieb

Einen eigenen Betrieb hatte Konstantin Buscholl schon mit 26 Jahren. Obwohl der Meisterbrief für Fliesenlegehandwerk etwa Mitte der Nullerjahre abgeschafft wurde, war es dem heutigen Gründer und Geschäftsführer wichtig, dass sein Betrieb meisterlich geführt wird.

So geschehen gleich nach der Meisterprüfung zum Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeister am 27. Juli 2009.

Heute gehören zu dem zufriedenen Kundenstamm von Konstantin Buscholl und seinem Team zahlreiche Auftraggeber.

Ob private Häuslebauer, Architekturbüros, Wohnungsbaugesellschaften oder die öffentliche Hand – sie wissen, auf die Arbeit des Fliesenleger-Betriebs aus Menden ist Verlass! Wir hoffen, bald auch Sie überzeugen zu können.

Ob für aufwendige Badsanierungen oder Fliesenlegearbeiten von Meisterhand wir sind für Sie da!

Gerne erarbeiten wir für Ihr Projekt ein Konzept ganz nach Ihren Wünschen. Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Das Team von Konstantin Buscholl freut sich auf Ihre Anfrage! Rufen Sie uns an oder schildern Sie uns Ihr Anliegen kurz in einer Mail.